top of page
  • AutorenbildDominik

Was kostet ein Segelboot? 26 ft. vs. 39 ft. Vergleich der jährlichen Unterhaltskosten einer Yacht

Hendrik und Dominik auf der Beaufort 16

Die jährlichen Kosten für ein Segelboot sind nicht unerheblich. Denn man sagt nicht umsonst:

"Segeln ist die teuerste Art unbequem zu reisen."

Natürlich fragt sich jeder Segelinteressierte, was so ein Segelschiff eigentlich kostet und mit welchem Betrag an Kosten man im Jahr zu rechnen hat.


Und jeder Eigner fragt sich natürlich auch, mit wie viel denn sein Stegnachbar jährlich auskommt. Ein wirklich interessantes Thema, denken wir uns.

Aus dem Grund haben wir die jährlichen Kosten unserer 39 Fuß Comfortina aufgestellt und sie mit unserer ehemaligen 26 Fuß Trio 80 verglichen. Diese Kostenaufstellung soll einen groben Überblick über die laufenden Kosten einer Segelyacht liefern. Wir sprechen über Liegeplatz, Motorwartung, Reparaturen und vieles mehr. Am Ende kommen wir zu zwei sehr unterschiedlichen Beträgen, die die Größenverhältnisse, in denen man sich bewegt, gut darstellen. Für jeden Segelinteressierten: Das sind die Kosten im Unterhalt, die auf einen Eigner zu kommen. ;)


Unsere kleine Aufgabe an euch: Schreibt doch bitte in die Kommentare (oder in einer Mail), wie hoch eure Kosten für Chartern im Jahr sind. Oder wenn Du nicht charterst, sondern ein Segelboot besitzt: Wie sehen die Kosten im Jahr für Dich aus?

Wir freuen uns über ein paar Nachrichten, damit wir das Thema chartern vs. Eigner-sein mal aufgreifen können. Das wird nämlich auch wieder sehr interessant.


Viele liebe Grüße aus Berlin,

Eure Crew der 7seas



6.700 Ansichten3 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

3 Comments


Michael Rudolph
Michael Rudolph
May 04, 2021

Ein sehr gutes Video, das auch nach über 2 Jahren noch sehr hilfreich bei der Entscheidungsfindung Bootskauf vs. Chartern ist. Lediglich die aufgestellten Kosten werden sich über die Jahre vermutlich eher nach oben, als nach unten verändert haben.

Daher ein großes Dankeschön dafür an euch.

Habt ihr bereits das angekündigte Nachfolgevideo zum Thema Chartern gedreht?

Like

Wolfgang Müksch
Wolfgang Müksch
Nov 17, 2019

Dominik sagt:

Wir sprechen über Liegeplatz, Motorwartung, Reparaturen und vieles mehr. Am Ende kommen wir zu zwei sehr unterschiedlichen Beträgen, die die Größenverhältnisse, in denen man sich bewegt, gut darstellen.


Ja gut erklärt und ich hoffe niemand ist beleidigt, wenn ich sage; "Ihr seht das schon ein bisschen sehr stark aus Sicht berufstätiger Kleinyacht Ostsee Segler." Merke: Nicht überall auf der Welt ist der Schiffsunterhalt so teuer.


7.140 EUR/Jahr ...das wären in 20 Jahren 142.800,-

...die haben wir für unser 72 ft Stahlschiff in 20 Jahren trotz ständiger Verbesserungen nicht ausgegeben aber etwa so viel 1980 für das damals rund 20 Jahre alte Schiff bezahlt. Das wurde preiswert in Venezuela (Cumana) bei Tageslöhnen von 5 EUR für Boots-Tischler, Schiffselektriker und…


Like

Andreas Mayer
Andreas Mayer
Oct 15, 2019

finde eure Sachen sehr gut erklärt.....bald gibts mehr von mir ..danke


Like
bottom of page