Bildschirmfoto 2021-09-19 um 16.39.44.JPG

Bereit für die Energiewende auf'm Boot?

GS-POWER

Für Dich als unser Zuschauer haben wir einen Rabatt für LiFePo4's ausgehandelt. Spannend?

Zum Kontaktformular!

Die Welt dreht sich vorwärts und die Technik in Sachen Energieerzeugung und auch Energiespeicherung schreitet immer mehr voran. Klar - alte Seebären kennen noch die Zeit ohne Kühlschrank, Autopilot oder Kaffeemaschine an Bord. Aber auch die Zeiten ändern sich massiv, denn mittlerweile kann man sich auf einem Boot den selben oder ähnlichen Komfort wie daheim leisten - durch die Integration von modernsten batterieelektrischen Energielösungen. Angefangen bei der sauberen Stromerzeugung durch verschiedenste Möglichkeiten über effiziente Speicherung bis hin zur einfachen Überwachung aller Systeme.

 

Klingt erstmal kompliziert zu planen, oder? Keine Sorge, wir kennen da ein paar Jungs, die nicht nur extrem versiert sind in diesem Gebiet, sondern sich auch mit Dir und Deinem Vorhaben auseinandersetzen und Dich individuell beraten können. Und mit den sehr speziellen Anforderungen auf dem Wasser kennen sie sich auch bestens aus. Denn: mit Guido und David haben wir unserer komplett elektrifizierten 7seas ein paar sehr nette Upgrades verpasst.

Umbau der Service-Akkus auf LiFePo4 mit Vor- und Nachteilen gegenüber der alten Blei-Säure Akkus.

#44 LiFePo Einbau Kopie.png
7seas vor Anker in Grenada

DEIN VORTEIL

 

Auf Langfahrt haben wir mit unserer 7seas versucht, so autark wie möglich zu sein. Mit Solarpanelen und Windgenerator war die Erzeugung (meistens) ausreichend gesichert. Als Service-Batteriebank waren 400 Ah Blei-Säure eingebaut. Was an einigen schattigen Tagen ohne Wind schon manchmal einschränkend war bei 5 Leuten an Bord. Später kam der Elektromotor dazu und unter Segeln hatten wir dann Strom im Überfluss, da der ja rekuperiert. Allerdings hat das Motor-Akkupack (AGM) gerade mal 10 Seemeilen Reichweite geliefert. Also haben wir uns nach unserer Reise damit beschäftigt, wie wir die elektrischen Systeme an Bord ganzheitlich verbessern können. Als Partner für die Verbesserungsmaßnahmen haben wir Guido und sein Team sehr zu schätzen gelernt. Nicht nur konnten wir Ideen-Ping-Pong mit ihnen "spielen", sondern wir arbeiten gemeinsam an einer optimalen Lösung für unsere Motorbatterien an Bord.

Für Verbesserungen in Sachen Energiespeicherung empfehlen wir unsere Kunden schon an GS-Power. Und für unsere Zuschauer haben wir einen guten Vorteil heraus handeln können. Die Jungs haben sowieso schon sehr gute Preise auf LiFePo4-Akkus und sie geben nochmal einen Rabatt von 50€ pro Akku bei 100 Ah oder mehr. 

50€ RABATT PRO AKKU

Was Du dafür machen musst, ist ganz einfach. Hier das Formular ausfüllen mit den Daten, die GS-Power von Dir braucht. Und dann melden sie sich zeitnah bei Dir. 

Unsere Vereinbarung mit GS-Power besteht auf Provisionsbasis.

KONTAKT
Gib hier Deine Daten ein und GS-Power wird sich bei Dir melden.
Super! Du wirst in Kürze eine Nachricht von
GS-Power  bekommen
Bildschirmfoto 2021-09-19 um 16.41.05.JPG