Die können doch nicht einfach ein SEGELBOOT kaufen OHNE richtig SEGELN zu können?! | BootsProfis #29


Doch... Und ob! Erinnert ihr euch noch an Rolf und Bärbel? Mit den beiden haben unsere BootsProfis-Folgen angefangen. Sie haben in Folge #2 eine Jeanneau SUN ODYSSEY 37 gekauft und mit dieser dann angefangen Segeln zu lernen. In kleinen Schritten.


Sie haben sich u.A. professionelle Hilfe geholt und sind sehr verantwortungsvoll an die Sache rangegangen. Und jetzt, 1,5 Jahre später, sind sie ganz entspannt alleine auf der Ostsee unterwegs. Damals haben sich (neben super viel positiven Feedback) auch so einige kritische Stimmen gemeldet. "Wie kann man nur als Nicht-Segler direkt so ein großes Boot kaufen?!", war der Tenor solcher Nachrichten. Wir finden, wenn man seinen gesundem Menschenverstand nicht ausschaltet, ist das durchaus auch mit dem eigenen Segelboot möglich und man braucht nicht erst jahrelang in einer Jolle zu sitzen und sämtliche Scheine machen. Es geht nämlich auch so, wenn man es richtig und gewissenhaft angeht. Rolf und Bärbel sind das beste Beispiel.


Im Video unterhalte ich mich mit Rolf über Telefon während ihres Urlaubstörns auf der Ostsee und wir sprechen darüber, wie sie das Ganze geschafft haben. Wir finden das Mind-Set der beiden ist dabei sehr wichtig und hilft möglicherweise dem Einen oder Anderen, auch seinen Mut zu fassen. Denn: Segeln ist kein Hexenwerk.