Wie viel rekuperiert unser Elektromotor? Segeln auf dem Greifswalder Bodden

Die letzte Segeltour 2018: Wir sind also von Lubmin über den Greifswalder Bodden nach Rügen gesegelt, um noch ein letztes Mal mit unserer 7seas Wind und Meer zu spüren!

Die 1. Tour war einfach großartig... Die 2. Tour zurück nach Lubmin war schon etwas anspruchsvoller, denn wir hatten den Wind auf der Nase und mussten kreuzen. Auf dem Weg haben wir angefangen, über die Rekuperation unseres Elektromotors zu sprechen. Der E-Motor wirkt beim Segeln nämlich als Generator, sodass die Batterien geladen werden. Um welche Zahlen es sich dabei handelt, erfahrt ihr im Video!


Außerdem konnten wir den letzten Segeltag der Saison nochmal so richtig schön auskosten. Perfekte Bedingungen, Sonne, kaum Welle und ganz gut Wind. Wären da nur nicht ständig die Nordstream 2 Arbeiten...


Auf jeden Fall wünschen wir euch allen schöne Weihnachten und eine tolle Zeit mit der Familie! Eure Crew der 7seas



Wer Mehr wissen möchte über unseren Elektromotor: wir haben von Totalschaden des alten Diesels bis zum Einbau des neuen E-Motors alles festgehalten. 

HIER zu den Videos der Reihe "Diesel raus - E-Motor rein"

0 Ansichten
BRAUCHST DU HILFE BEI DER BOOTSSUCHE?

Lass uns über Dein Projekt sprechen und schauen, wie wir Dich unterstützen können. Schreib uns!

SOCIAL
  • Grau YouTube Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
INTERESSIERT AN UNSERER LANGFAHRT?

Schau mal auf www.SY7seas.com vorbei. Dort findest Du mehr Infos über uns und unsere Reise.

FÜR UNTERNEHMEN
FRAGEN ODER ANREGUNGEN?
Wo sind die Schiffe aus unseren Videos?

© 2019 planet7seas GmbH - Alle Recht vorbehalten     |     IMPRESSUM     |     DATENSCHUTZ     |