Pfusch bei der Bordelektrik - Segelboot ausrüsten in Kroatien & die Rolle im Leben | BootsProfis #14


Das sind Julia und Markus. Die beiden starteten diesen Sommer ihre große Segelreise um die Welt. In Kroatien haben sie zuvor ihr Segelboot gekauft, eine 46 Fuß Bavaria Vision, die sie "Insieme" (italienisch für gemeinsam, zusammen) getauft haben. Wir hatten eines schönen Morgens eine Mail von den beiden im Postfach, mit der Frage, ob wir sie und ihre Yacht auf diese Segelreise vorbereiten können. Sie möchten mit ihrem eigenen Segelboot Segeln lernen. Das haben wir uns natürlich nicht 3 mal überlegen müssen. Geplant war also ein Skippertraining mit Segeln in Kroatien, Hafenmanövern und allgemein vertraut werden mit dem Handling des Schiffs. Die beiden haben es nach dem Kauf von Griechenland nach Kroatien überführt und fühlen sich damit noch recht unsicher. Deshalb sind wir dabei.


"Was ist das richtige Boot? Welche Ausrüstung brauche ich wirklich, welche macht eher nur Probleme? Wie handhabe ich die Stromversorgung an Bord? Etc. Etc. Einen Generalisten zu haben, der einen dazu berät, was für die individuellen Bedürfnisse das Richtige ist, hätte uns da wohl viel Kopfschmerzen erspart." Auszug aus ihrer Mail.