Ein letztes Mal segeln auf der Ostsee - Elektromotor oder Wal ?!

Ende 2018: Seitdem wir wieder zurück sind in Deutschland haben wir es nicht geschafft, die 7seas nochmal aus ihrem Hafen Lubmin raus zu bewegen. Nach unserer Rückkehr gab es viel zu organisieren und vorzubereiten. Für die Kinder begann die Schul- bzw. Kindergartenzeit und wir haben wieder angefangen zu arbeiten. An Wochenenden haben wir uns mit Freunden und Familie getroffen, um nach 2 Jahren ein paar Gespräche nachzuholen und auch Haus und Garten brauchten auch etwas Aufmerksamkeit.


So neigte sich die Saison dem Ende. Erst als die 7seas schließlich aus dem Wasser geholt werden musste, sind wir wieder nach Lubmin gefahren. Wir konnten natürlich nicht widerstehen und sind ein letztes Mal rausgefahren, um Wind und Wasser zu spüren.



Es ging von Lubmin direkt rüber über den Bodden nach Rügen, vorbei an Nordstream 2 Arbeiten und einem supertollen Sonnenuntergang. Nur 11 SM, aber besser als gar nichts, richtig? ;)

So eindrucksvoll wie die Sonne untergegangen ist, ist sie auch wieder aufgegangen. Nach einer ruhigen Nacht haben wir die Lappen wieder hochgerissen und es ging weiter. Auf der Tour haben wir unter Anderem über unseren Elektromotor gesprochen und geben ein paar mehr Infos. 

Mehr davon beim nächsten Mal! Bis dahin und viele Grüße aus Berlin!

96 Ansichten
BRAUCHST DU HILFE BEI DER BOOTSSUCHE?

Lass uns über Dein Projekt sprechen und schauen, wie wir Dich unterstützen können. Schreib uns!

SOCIAL
  • Grau YouTube Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
INTERESSIERT AN UNSERER LANGFAHRT?

Schau mal auf www.SY7seas.com vorbei. Dort findest Du mehr Infos über uns und unsere Reise.

FÜR UNTERNEHMEN
FRAGEN ODER ANREGUNGEN?
Wo sind die Schiffe aus unseren Videos?

© 2019 planet7seas GmbH - Alle Recht vorbehalten     |     IMPRESSUM     |     DATENSCHUTZ     |