Was Reisen verändert: Umweltschutz vs. Konsum UND Anti Kohle Demo Berlin

Und weiter geht es mit dem dritten Teil unserer kleinen Reflektions-Reihe. In diesem Video sprechen wir über ein sehr wichtiges Thema, welches viel diskutiert wird und worüber in Social Medias derzeit auch so einige Schreckensbilder und -videos umgehen. Und das ist auch gut so, denn sie zeigen die Wahrheit. Eine Wahrheit, die man hier in Deutschland gar nicht so mit bekommt. Es geht um unsere wundervolle und vielseitige Natur, die es unbedingt zu schützen gilt. 


Eben weil wir so besonders eng in und mit der Natur gelebt haben und hautnah gesehen haben, welche Ausmaße Umweltverschmutzung und -zerstörung annehmen, sind wir hier zurück in Deutschland nur umso mehr sensibel, was Konsum und Verschwendung angeht. Wir haben neue Sichtweisen für uns gewonnen und diese leben wir. Tag für Tag. Und das fällt auch überhaupt nicht schwer. 


Welche Sichtweisen das sind und wie wir sie umsetzen, das siehst Du im Video! Achso... Und wir gehen demonstrieren!


Kleiner Tipp: Lies unter dem Video weiter ;)

Viel Spaß!



Wir waren beispielsweise auch schon vor der Reise sehr umweltbewusst und haben auf unsere Ernährung geachtet. Allerdings hautnah mit zu erleben und zu sehen, wie Traumstrände zu Müllhalden werden oder in Sichtweite um das Schiff in blauem kristallklarem Wasser tausende Tüten und Plastikteile schwimmen... das ist wirklich traurig und regt nur noch mehr zu einer bewussten und nachhaltigen Lebensweise an.

Die Veränderungen in der Welt sind offensichtlich und mittlerweile wirklich spürbar... Plastikverseuchtes Wasser, dieser extrem lange und trockene Sommer 2018, extreme Wetterbedingungen weltweit, Rückgang des Grundwasserspiegels und Erwärmung der Ozeane sind nur einige wenige Beispiele... Erlebt man das hautnah und ist sich der Ursachen bewusst, hat das unweigerlich Konsequenzen.


In Deutschland bekommt man die Folgen unseres Handelns nicht so sehr zu sehen wie in anderen Teilen der Welt. Hier ist die Ausrede für den Konsum, dass ja recycelt wird und wir nichts verschwenden. Genaue Prozentzahlen, wie viel Müll wirklich recycelt wird oder technisch überhaupt recycelt werden kann, schwanken je nach Quelle erheblich, also erlauben wir uns dazu mal keine Meinung.


Entsprechende Artikel findet man leicht. Hier ist einer - Das deutsche Recycling-Märchen

Trotz des Recyclings wird weltweit (auch bei uns) das Motto "Aus den Augen - aus dem Sinn" großgeschrieben und unser Müll landet in Dritte-Welt-Ländern. Alte Autos, Elektrogeräte, Sondermüll jeglicher Art und selbst Plastikmüll und Altpapier. 


"Bislang verschickte Deutschland etwa 750.000 Tonnen Plastikmüll jährlich nach China und Hongkong."


Wo landet unser Müll im Endeffekt also trotzdem zum großen Teil? Auf Mülldeponien, im Boden, im Meer, er wird offen verbrannt oder einfach irgendwo liegen gelassen. 

Wir wünschen uns jedenfalls, dass mehr Menschen anfangen, aus eigener Motivation heraus bewusst mit der Umwelt umzugehen durch nachhaltigeres Konsumverhalten.

Ein paar weitere Links zum Thema, was jeder Einzelne machen kann. Sehr empfehlenswert, sich damit mal zu beschäftigen und macht auch noch Spaß dabei ;)


https://bit.ly/2QhTFD6

https://bit.ly/2POKHMC

https://bit.ly/2G66Ylh


Wenn Du die letzten 2 Teile verpasst hast: In den letzten Videos haben wir über sehr positive Veränderungen gesprochen. Im ersten Teil über die neue Wertschätzung für die Kleinigkeiten im Leben und die Erkenntnis, dass es tatsächlich viele unterschiedliche Lebensmodelle gibt (wir haben viele kennenlernen dürfen) und das auch gut so ist. Im zweiten Teil ging es um die Entwicklung der Kinder während der Reise. Diesen Unterschied im Nachhinein zu sehen ist besonders interessant.


Wir haben natürlich eigentlich noch viel mehr zu erzählen. Mehr als wir hier in 3 kurzen Videos erzählen können... Wir werden alles was uns so einfällt im Laufe der Zeit einbauen ;) Und wenn Du Fragen hast oder uns auf ein Thema stoßen möchtest, welches wir uns unbedingt mal vorknöpfen sollen, dann immer her damit! Schreib' uns doch eine Mail!


Liebe Grüße aus Berlin von der ganzen Crew!

0 Ansichten
BRAUCHST DU HILFE BEI DER BOOTSSUCHE?

Lass uns über Dein Projekt sprechen und schauen, wie wir Dich unterstützen können. Schreib uns!

SOCIAL
  • Grau YouTube Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
INTERESSIERT AN UNSERER LANGFAHRT?

Schau mal auf www.SY7seas.com vorbei. Dort findest Du mehr Infos über uns und unsere Reise.

FÜR UNTERNEHMEN
FRAGEN ODER ANREGUNGEN?
Wo sind die Schiffe aus unseren Videos?

© 2019 planet7seas GmbH - Alle Recht vorbehalten     |     IMPRESSUM     |     DATENSCHUTZ     |